Verbindende kommunikation

Was ist Verbindende Kommunikation?

 

Verbindende Kommunikation ist von einer inneren Haltung der Empathie und von Achtung dem Gesprächspartner gegenüber geprägt. Desweiteren beinhaltet sie kommunikative Fähigkeiten, die es ermöglichen, selbst in angespannten Situationen aufrichtig und gleichzeitg gelassen zu reagieren.

 

Ziel ist ein konstruktives Miteinander, welches den Gesprächspartner respektiert und in dem Angriffe, Verteidigung und Rechtfertigung überflüssig sind.  

 

Statt dessen wird es möglich, Meinungen offen und in einer friedfertigen Grundhaltung auszutauschen, Absichten und Grenzen zu klären, Missverständnisse aktiv aufzuspüren und auszuräumen.

 

Verbindende Kommunikation wird somit zu einer spürbaren Bereicherung für Sie, Ihre Kontakte und Begegnungen - beruflich wie privat. Für Führungskräfte ist sie essenziell, um den Herausforderungen der heutigen Arbeitswelt konstruktiv zu begegnen - und die Loyalität, Kreativität und Zufriedenheit ihrer Mitarbeiter zu erhalten.

 

Verbindende Kommunikation können Sie erlernen und trainieren in der Einzelberatung sowie in individuellen Firmen-Trainings.

 

Kontakt

Sie möchten weitere Informationen oder einen Termin vereinbaren?

Nutzen Sie einfach das Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 Sevira Patricia Landsberg